Lebenskünstler

bla


    Eiweiß-Pancakes à la Nordlicht

    Austausch
    avatar
    Nordlicht

    Anzahl der Beiträge : 86
    Anmeldedatum : 28.03.09
    Alter : 30
    Ort : Hessen, Deutschland

    Eiweiß-Pancakes à la Nordlicht

    Beitrag  Nordlicht am Sa März 28, 2009 6:01 pm

    hey ihr lieben!

    ich weiß: das rezept ist nicht neu, gab es auch schon bei den sturmwaisen im kochbuch und auf diversen seiten zu finden.

    aber ich habe gerade meine persönliche abwandlung mal versucht:

    100g Eiweiß / 58kcal
    75ml Alpro Soja Milch / 22kcal
    5g stark entöltes Kakaopulver / 13kcal

    alles in eine rührschüssel und steif schlagen. süßstoff reinmischen und als tip damit es schön cremig fest wird: einen TL Guarkernmehl dazu.
    Alles mit dem Rührgerät steif schlagen und dann in einer beschichteten Pfanne zu kleinen Pancakes formen.

    Schmeckt soooooooooooooooo super lecker :-) Ich habe noch 100g Natreen Schattenmorellen dazu gegessen (34kcal). Das war echt super und ich bin total satt.

    Das ganze Rezept hat nicht mehr als 100kcal ohne die Schattenmorellen. Man kann auch nen Löffel Konfitüre oder so dazu essen ... und dann hat man diese leckeren Schoko-Pancakes :-)

    Wollte ich nicht vorenthalten!

    Lg, Nordlicht
    avatar
    Sophie

    Anzahl der Beiträge : 56
    Anmeldedatum : 18.03.09

    Re: Eiweiß-Pancakes à la Nordlicht

    Beitrag  Sophie am Sa März 28, 2009 6:06 pm

    Hört sich echt lecker an
    *Zutaten auf die Einkaufsliste setz*
    Mal schauen ob man die mal machen kann...
    Ich verspreche auch, mindestens ein Pancake zu essen, okay?
    avatar
    Nordlicht

    Anzahl der Beiträge : 86
    Anmeldedatum : 28.03.09
    Alter : 30
    Ort : Hessen, Deutschland

    Re: Eiweiß-Pancakes à la Nordlicht

    Beitrag  Nordlicht am Sa März 28, 2009 6:23 pm

    aus den zutaten wie oben beschrieben kriegst du ganz ganz viele kleine pancakes oder 3 große :-)

    also genügend, würde wahrscheinlich auch reichen das ganze zu halbieren und dann sind es nur halb so viele kalorien!!

    ich freu mich immer wenn ich was finde was so lecker ist und so wenig kalorien hat :-)

    na dann geh mal einkaufen und lass es dir schmecken !

    lg, nordlicht
    avatar
    Sophie

    Anzahl der Beiträge : 56
    Anmeldedatum : 18.03.09

    Re: Eiweiß-Pancakes à la Nordlicht

    Beitrag  Sophie am So März 29, 2009 1:03 pm

    Die waren ja echt lecker. Wir hatten keine Pfanne, mussten uns dann vom Nachbar eine ausleien, und das war so ein Mini-Ding... Naja, wurden einige kleine Pfannkuchen...
    Ich hätte direkt noch einen essen können... Wurde dann Abend, bis ich den 2. gegessen hab, aber es waren immerhin insgesamt 2 Very Happy
    Naja, die muss ich unbedingt nochmal machen, wenn ich mehr esse...
    LG
    Sophie
    avatar
    Nordlicht

    Anzahl der Beiträge : 86
    Anmeldedatum : 28.03.09
    Alter : 30
    Ort : Hessen, Deutschland

    Re: Eiweiß-Pancakes à la Nordlicht

    Beitrag  Nordlicht am So März 29, 2009 3:54 pm

    freut mich sehr, dass es dir geschmeckt hat :-)

    ich finde sowieso, eine kleine pfanne eignet sich besser.

    davon kann man viele essen, das hat so wenige kalorien :-)

    lg, nordlicht

    Gast
    Gast

    Re: Eiweiß-Pancakes à la Nordlicht

    Beitrag  Gast am Fr Apr 10, 2009 4:06 pm

    funktioniert das denn gut wenn du die milch gleich mit schlägst? ich schlag vorher immer den schnee und dann rühr ich nur kurz die milch drunter, damit es ein ordentlich fester schnee wird- wird total fluffig und flaumig. aber ich mach meistens schaumomellet draus und misch das eigelb auch noch drunter- hat viiiiel mehr kcal aber ich kann einfach nichts wegwerfen, auch keinen Dotter.
    avatar
    Nordlicht

    Anzahl der Beiträge : 86
    Anmeldedatum : 28.03.09
    Alter : 30
    Ort : Hessen, Deutschland

    Re: Eiweiß-Pancakes à la Nordlicht

    Beitrag  Nordlicht am Fr Apr 10, 2009 10:35 pm

    hey leuka,

    ja das mit der milch funktioniert eig. ganz gut...aber vielleicht sollte ich es auch mal auf deine art versuchen...fluffig hört sich nämlich auch gut an!

    das heißt erst nur schnee schlagen und dann milch dazu oder wie?

    nee also das eigelb nehme ich nie. ich schmeiße zwar auch nicht gerne weg aber bei nem ei sehe ich es dann doch nicht so eng. und die kalorien spare ich mir lieber weil es auch so lecker ist!

    Stupsie

    Anzahl der Beiträge : 2
    Anmeldedatum : 03.06.09

    Re: Eiweiß-Pancakes à la Nordlicht

    Beitrag  Stupsie am Fr Jun 05, 2009 1:51 pm

    Hallo,

    Eiweiß gibt es auch fertig im Tetrapack. Somit hat man nicht das Prob. das das Eigelb in den Müll wandert. In größeren Edekas soll es das geben.

    Wie ist das mit der Sojamilch, hatte sie mal gekostet und es hatte mich einfach nur geschüttelt, kann man auch normale Kuhmilch nehmen.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Eiweiß-Pancakes à la Nordlicht

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Sep 25, 2017 7:26 am